17. März 2015

Erfolgreiche Kombi-Schulung AWN in Mannheim

Am 25. Februar 2015 fand in Zusammenarbeit mit dem Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) die erste Schulung zum Thema Abwasserwärmenutzung in diesem Jahr statt. Zu Gast war e.qua bei der Stadtentwässerung Mannheim.

Erneuerbare Energien gewinnen zunehmend an Bedeutung. In Deutschland wird 40 % der gesamten Energie für Wärme benötigt. 8% der Energie für Raumheizung und Warmwasser könnten potenziell aus der Abwasserwärme gewonnen werden. Bisher gibt es allerdings erst wenige Praxisbeispiele für die Nutzung dieser Energiequelle.

Im Rahmen der Schulung berichteten die Mitglieder der Themenallianz Abwasserwärmenutzung über Planungsgrundlagen von Projekten, spezifische Verfahren und sprachen über Referenzprojekte. Tanja Teichert von der Stadtentwässerung Mannheim stellte die Abwasserwärme-Heizanlage im Pumpwerk Ochsenpferch vor, das als erstes Gebäude in Mannheim mit Wärme aus dem Abwasserkanal geheizt wird.

Wir danken allen Referenten, der Stadtentwässerung Mannheim und dem VRRN für die gelungene Veranstaltung! Die Vorträge der Referenten können Sie hier einsehen.