Projektreferenzen Abwasserwärmenutzung

Bereits realisiert

Die Mitglieder der Themenallianz Abwasserwärmenutzung haben bereits zahlreiche AWN-Projekte im In- und Ausland realisiert. Insgesamt sind in Deutschland bis heute ca. 35 Anlagen in Betrieb. Darüber hinaus sind bereits Projekte in der Schweiz und in Frankreich realisiert. Beispielweise deckt der "Palais de L´Elysée" in Paris, der Amtssitz des französischen Staatspräsidenten, seinen Wärmebedarf mit Abwasserwärmenutzung – made in Germany.

Ziel der Branche ist es, die Zahl der realisierten Anlagen innerhalb der nächsten 10 Jahre zu verhundertfachen, also bis zu 3.500 Anlagen zu realisieren. Mit Abwasserwärmenutzung ließe sich in Deutschland bis zu 6% des Wärmebedarfes im Gebäudebereich decken. Umweltfreundlich und kostengünstig.

Auf dieser Seite finden Sie eine regelmäßig aktualisierte Liste von Projektreferenzen. Wenn Sie Einzelheiten zu den genannten Projekten interessieren, dann sprechen Sie uns an!

Umgesetzt

Gerade in den letzten Jahren hat die Zahl umgesetzter AWN-Projekte stark zugenommen.


Realisierte Anlagen

1982: AWN-Anlage (2MW)
Erste Großanlage in Deutschland (siehe "Technik am Bau", Bertelsmann-Verlag, Heft 1/87)
Ingenieurbüro Lang, e.qua Netzwerk

1992: AWN-Anlage
Ennigerloh in Nordrhein-Westfalen, Auftraggeber: Spedition Hammelmann
Ingenieurbüro Lang, e.qua Netzwerk

2006: AWN- Anlage (32kW)
Berlin Leibniz-Gymnasium, Bauherr: Vattenfall Europe
Ingenieurbüro ECO.S, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2008: AWN-Anlage (43kW)
Kinderhort Schkeuditz, Bauherr: Stadt Schkeuditz,
IB Quellmalz, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2008: AWN Anlage (69kW)
Chésières "Appartementanlage", Schweiz
Planair SA, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2008: AWN-Anlage (8kW)
Inhouse-Variante in einem Berliner Hochhaus für HOWOGE Wärme GmbH Berlin
Ingenieurbüro Lang, e.qua Netzwerk

2009: AWN-Anlage (120kW)
Bretten "Behindertenwerkstatt", Stadtwerke Bretten
IB Klinger & Partner, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2009: AWN-Anlage (150kW)
Bochum „Nordwestbad“, Bauherr: Emschergenossenschaft
Emschergenossenschaft, Uhrig Kanaltechnik GmbH, Ingenieurbüro ECO.S

2009: AWN-Anlage (120kW)
Heidgraben "Gemeindezentrum"
AZV Südholstein, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2009: AWN-Anlage (105kW)
Hamburg-Harburg "Wohnblock", HSE (ServTec Hamburg)
Ingenieurbüro ECO.S, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2009: AWN-Anlage (22,5kW)
Tübingen "Schulgebäude", Bauherr: Stadtwerke Tübingen
IB Klinger & Partner, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2009: AWN-Anlage (25kW)
München "MSE Betriebshof", Bauherr: Landeshauptstadt München
Ingenieurbüro Bergbauer, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2009: AWN-Anlage (3MW)
IKEA Einrichtungshaus Berlin- Lichtenberg; Auftraggeber: Ing. Büro Paulus Essen/Wolfsburg
Ingenieurbüro Lang, e.qua Netzwerk

2009: AWN-Anlage (10kW)
Inhouse-Variante, Berliner Hochhaus für WG Wilhelmsruh e.G.
Ingenieurbüro Lang, e.qua Netzwerk

2010: AWN-Anlage (92kW)
Paris-Levallois "Hallenbad" in Frankreich, Bauherr: Suez Environnement
BPR Europe, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (120kW)
Stuttgart-Bad Cannstatt "Wohnpark", Bauherr: ImmoTherm GmbH
EGS Plan Stuttgart, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (180kW)
Speyer Wohnanlage, Bauherr: Stadtwerke Speyer
EGS Plan Stuttgart, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (130kW)
Dresden "Brand- und Kat.Schutz-Zentrum", Bauherr: Stadtentwässerung Dresden
Ingenieurbüro ECO.S, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (215kW)
Fürth "Rathaus", Bauherr: Stadt Fürth
Haustechnik Union, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (36kW)
Rauenberg "Kinderhort", Bauherr: Stadt Rauenberg
Schmitt & Partner GmbH Planungsbüro, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (90kW)
Krumbach "Überlandwerk", Überlandwerke Krumbach
Überlandwerke Krumbach, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (65kW)
Glauchau "Behindertenwerkstatt", Bauherr: Diakoniewerk Westsachsen
IB Klier & Partner, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (41kW)
Bundesministerium für Naturschutz, Umwelt und Reaktorsicherheit, Dienstsitz Berlin
Wasser und Wärme GmbH, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (110kW)
Kornwestheim "Wohnanlage", Bauherr: Stadtwerke Kornwestheim
IB Zeeh, Schreyer + Partner, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (225kW)
Valenciennes "Rathaus", Frankreich, Bauherr: Eau et force
Lyonnaise des Eaux, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (75kW)
Paris-Wattignies "Schulgebäude", Frankreich, Bauherr: Eau et force
Lyonnaise des Eaux, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2010: AWN-Anlage (45 kW)
HPW Schenkendorf, Auftraggeber: MAWV Königs-Wusterhausen
Ingenieurbüro Lang, e.qua Netzwerk

2010: AWN-DV-Anlage (30 kW)
Verwaltungszentrale, Zweckverband Grevesmühlen
Ingenieurbüro ECO.S, Direktverdampfer KÖNIG Wärmepumpen GmbH/Anova

2011: AWN-Anlage (22 kW)
Beheizung Wimaria Sportstadion in Weimar, Bauherr: Stadtwerke Weimar
Planer IAB Weimar (ehem. FiTR), Frank GmbH

2011: AWN-Anlage (400kW)
Paris Nanterre „Wohnpark“, Frankreich, Bauherr: Eau et force
BSR-TEchnologies, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2011: AWN-Anlage (22kW)
Kopenhagen Sjællensbroen "Betriebsgebäude", Dänemark,  Bauherr: Kopenhagen Energie
Uhrig Kanaltechnik GmbH

2011: AWN-Anlage (36kW)
Kopenhagen Ingerslevsgade "Betriebsgebäude", Dänemark,  Bauherr: Kopenhagen Energie
Uhrig Kanaltechnik GmbH

2011: AWN-Anlage (158kW)
Paris "Palais de L´Elysée", Frankreich, Bauherr: Eau et force
Lyonnaise des Eaux, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2011: AWN-Anlage (270kW)
Dijon "Straßenbahndepot", Frankreich, Bauherr: Eau et force
Lyonnaise des Eaux, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2011: AWN-Anlage (76kW)
Mannheim "Ochsenpferch", Stadtentwässerung Mannheim
Stadtentwässerung Mannheim, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2011: AWN-Anlage (150kW)
Schwimmbad Schöneberg, Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Ingenieurbüro Lang, e.qua Netzwerk

2011: AWN-Anlage (210kW)
Städtischen Wohnungsbau GmbH Straubing, Bauherr. Stadt Straubing
Huber Technology SE

2011: AWN-Anlage (585kW)
Burgerbad Therme in Leukerbad, Schweiz
Huber Technology SE

2011: AWN-Anlage (60 kW)
Sporthalle Oderstraße und Bürgerzentrum, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
Ingenieurbüro ECO.S, Huber SE

2011: AWN-Anlage (500 kW Heizen, 400 kW Kühlen)  
Innenministerium, Stuttgart, Land Baden-Württemberg
Ingenieurbüro ECO.S, Huber SE

2012: Deponiesickerwassernutzung (6 kW)
Deponie Mörsbach, UBZ Umwelt- und Servicebetrieb Zweibrücken
Ingenieurbüro ECO.S, Direktverdampfer KÖNIG Wärmepumpen GmbH/Anova

2012: AWN-Anlage (40kW)
Oldenburg „iro“, Bauherr OOWV
iro GmbH Oldenburg, Institut für Rohrleitungsbau, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2012: AWN-Anlage (42 kW)
Beheizung Kläranlage Zipfelbachtal + Gärtnerei + Tieraufnahmeheim in Winnenden, Bauherr Stadt Winnenden
Planer Schmid & Rampazzo, Frank GmbH

2012: AWN-Anlage (80kW)
Maubeuge "Universität", Frankreich, Bauherr: Eau et force
Lyonnaise des Eaux, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2012: AWN-Anlage (450kW)
Marseille "13 Habitat", Frankreich, Bauherr: Eau et force
Axeo, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2012: AWN-Anlage (68kW)
Berlin "Schwimmhalle Sachsendamm", Bauherr: Berliner Wasserbetriebe
e.qua Netzwerk, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2012: AWN-Anlage (140kW)
Mulhouse, Frankreich, Bauherr: Lyonnaise des Eaux
Lyonnaise des Eaux, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2012: AWN-Anlage (64 kW)
Bottrop HRW, Bauherr: Gelsenwasser AG
e.qua Netzwerk, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2012: AWN-Anlage (186 kW)
Amstetten "Stadtwerke GAV", Bauherr: Stadtwerke Amstetten
Ing.-Büro IKW, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2012: AWN-Anlage (240kW)
Konstanz "Wohnpark Petershausen", Stadtwerke Konstanz
Stadtwerke Konstanz, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2012: AWN-Anlage (150kW)
Vevey, Schweiz, Bauherr: Service Intercommunal de Gestion
Chammartin et Spicher, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2013: AWN-Anlage (160 kW)
Beheizung Nahwärmenetz Wohnviertel Eco Quartier du Mousse in Dax , Frankreich, Bauherr: Stadt Dax
Planer Saunier, Frank GmbH

2013: AWN-DV-Anlage (100 kW Heizen, 130 kW Kühlen)
Haus der Musik, Stadt Regensburg
Ingenieurbüro ECO.S, Direktverdampfer KÖNIG Wärmepumpen GmbH/Anova

2013: AWN-Anlage (200 kW)
Lilienthal-Oberschule und Maximilian-Kolbe-Gymnasium Köln Porz-Wahn, Rheinenergie AG
Ingenieurbüro ECO.S, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2013: AWN-Anlage (150 kW)
Hölderlin-Gymnasium Köln Mülheim, Rheinenergie AG
Ingenieurbüro ECO.S, Uhrig Kanaltechnik GmbH

2013: AWN-DV-Anlage (450 kW)
Edith-Stein-Realschule Köln Nippes, Rheinenergie AG
Ingenieurbüro ECO.S, Direktverdampfer KÖNIG Wärmepumpen GmbH

2014: AWN-Anlage (320 kW)
Wohnsiedlung Aachen Wiesental, STAWAG
Ingenieurbüro ECO.S/STAWAG, Uhrig Kanaltechnik GmbH

Machbarkeitsstudien

2004: Machbarkeitsstudie AWN
Neubau Sporthalle Leibniz-Gymnasium, Auftraggeber: Vattenfall Europe
Ingenieurbüro ECO.S

2006: Machbarkeitsstudie AWN
Brand- und Katastrophenschutzzentrum Dresden, Auftraggeber: Stadtentwässerung Dresden
Ingenieurbüro ECO.S

2007: Machbarkeitsstudie AWN
Entwicklungskonzept Kalte Fernwärme, Auftraggeber: Stadt Aurich
Ingenieurbüro ECO.S

2007/08: Machbarkeitsstudie AWN
Wohnsiedlung Hastedtstraße, Auftraggeber: HamburgWasser
Ingenieurbüro ECO.S

2008: Machbarkeitsstudie AWN
Nordwestbad Bochum, Auftraggeber: Emschergenossenschaft/Stadtwerke Bochum
Ingenieurbüro ECO.S

2008: Machbarkeitsstudie AWN
Gemeindezentrum Heidgraben, Auftraggeber: AZV Südholstein
Ingenieurbüro ECO.S

2008: Machbarkeitsstudie AWN
Donaumarkt, Auftraggeber: Stadt Regensburg
Ingenieurbüro ECO.S

2009: Machbarkeitsstudie AWN
Nutzungskonzept Wärme aus einer Abwasserdruckleitung, Auftraggeber: ZV Grevesmühlen
Ingenieurbüro ECO.S

2009: Machbarkeitsstudie AWN
Kläranlage Zweibrücken, Auftraggeber: UBZ Umwelt- und Servicebetrieb Zweibrücken
Ingenieurbüro ECO.S

2009: Machbarkeitsstudie AWN
HOWOGE Liegenschaften, Auftraggeber: HOWOGE Wärme GmbH Berlin 
Ingenieurbüro Lang, e.qua Netzwerk

2010: Machbarkeitsstudie  AWN
Bundesstaat Oregon/USA, Auftraggeber: Veolia- North America
Ingenieurbüro Lang, e.qua Netzwerk

2010: Machbarkeitsstudie AWN
Kläranlage Schleswig, Auftraggeber: Schleswiger Stadtwerke Abwasserentsorgung
Ingenieurbüro ECO.S

2010: Machbarkeitsstudie AWN
Gesamtschule und Nahwärme für Wohngebäude, Oberhausen, Auftraggeber: Emschergenossenschaft
Ingenieurbüro ECO.S

2010: Machbarkeitsstudie AWN
Klärwerk Schönerlinde, Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Ingenieurbüro ECO.S

2011: Machbarkeitsstudie AWN
Klärwerk Emmerich, Auftraggeber: Technische Werke Emmerich am Rhein
Ingenieurbüro Lang, e.qua Netzwerk

2012: Machbarkeitsstudie AWN
Schulkomplex Niehler Kirchweg, Köln-Nippes, Auftraggeber: Rheinenergie
Ingenieurbüro ECO.S

2012: Machbarkeitsstudie AWN
Schulkomplex Lilienthal-Schule/Hallenbad Wahnbad, Köln Porz-Wahn, Auftraggeber: Rheinenergie
Ingenieurbüro ECO.S

2012: Machbarkeitsstudie AWN
Hölderlin-Gymnasium, Köln-Mülheim, Auftraggeber: Rheinenergie
Ingenieurbüro ECO.S

2012: Machbarkeitsstudie AWN
Neubaukomplex mit 100 Wohneinheiten, Auftraggeber: Business Plan Oldenburg GmbH
Ingenieurbüro ECO.S

2012: Machbarkeitsstudie AWN
Neubaugebiet mit 460 Wohneinheiten, Auftraggeber: Möckernkiez eG Berlin
Ingenieurbüro ECO.S

2013: Machbarkeitsstudie AWN
Pumpwerk Stern, Auftraggeber: EWP Potsdam
Ingenieurbüro ECO.S